Ellen Haußdörfer

01.06.2011 in Bezirks-SPD

Bezirkswahlprogramm einstimmig beschlossen - SPD in der Eisern Lounge

 


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
v.l.n.r.: Andy Jauch, Robert Schaddach, Karlheinz Nolte,
Ellen Haußdörfer, Oliver Igel, Tom Schreiber, Renate Harant

„Treptow-Köpenick gemeinsam gestalten.“ Unter diesem Motto stellen sich die Sozialdemokraten zur Wahl und betonen damit ihren Anspruch, mit den Bürgerinnen und Bürgern des Bezirkes gemeinsam an die Aufgaben für die nächsten 5 Jahre zu gehen. „Wir haben unser Programm über Monate erarbeitet und mit Vereinen und Organisationen in Treptow-Köpenick diskutiert und viele wertvolle Anregungen erhalten“, berichtete der SPD-Vorsitzende Oliver Igel. „So offen und konstruktiv wollen wir weiter arbeiten.“

Schwerpunkte des Programms sind Perspektiven für Arbeit, Wirtschaft und Bildung im Bezirk genau so wie Kultur und Sport. Freude über die Arbeitsplätze auf dem neuen Flughafen “Willy Brandt“ sehen die Sozialdemokraten gleichberechtigt mit Sorgen um verträgliche Flugrouten, Tourismus im Bezirk und Kultur gehören zusammen und helfen sich gegenseitig. Auch der starke Zuwachs an Studierenden insbesondere bei der HU in Adlerhof und der HTW in Oberschöneweide aber auch immer mehr ältere Menschen im Bezirk sind kein Gegensatz für die zukünftige Arbeit, sondern Ansporn für eine weiter positive Entwicklung Treptow-Köpnicks. „Seit der Wende haben SPD-Bürgermeister den Bezirk erfolgreich geführt, dieses will ich fortsetzen“, so Igel, der auch Bürgermeisterkandidat der Partei ist.

Das Wahlprogramm können Sie hier herunterladen oder direkt durch die einzelnen Abschnitte navigieren.

 

Ellen bei Facebook

 

 

Kurzwahlprogramm Berlin 2016-2021

 

Kurzwahlprogramm der SPD Treptow-Köpenick

 

Die Adlershofer Positionen